Artikel

Grid  List 

Türgriffe, Stossgriffe, Stangengriffe

Türgriffe liegen gut in der Hand

Türgriffe liegen gut in der Hand

Nicht jede Tür braucht eine Klinke – gerade beim Inneneinsatz sind Türgriffe oftmals die bessere Wahl. Vor allem bei Glastüren, die nicht mit einem Schloss, sondern nur einem hydraulischen Schließer ausgestattet sind, gehören sie zum Standard.

Im Beschlagsshop wählen Sie aus einem umfassenden Sortiment verschiedener Türgriffe und können dabei Ihre geschmacklichen Präferenzen voll einfließen lassen. Wir führen Stangen- und Stoßgriffe aus Edelstahl und Messing, die sich stabil befestigen lassen und so auch bei großer Eile ein sicheres Öffnen und Schließen der Tür ermöglichen. Sie finden in unserem Katalog beispielsweise:

  • griffige Modelle aus gepunktetem Stahl
  • Stangengriffe im Flachprofil
  • Griffsets für Glastüren
  • Türgriffe mit schrägen Stützen
  • verzierte Modelle mit Hutmuttern.

Türgriffe zum schnellen Öffnen und Schließen

Türgriffe können überall dort zum Einsatz kommen, wo entweder keine Falle vorhanden ist, welche die Tür abschließt, oder wo sie nicht mit einer Klinke betätigt wird – zum Beispiel bei automatischen Türen oder solchen, die durch einen separaten Knopf ausgelöst werden. Diese Türen sollten aus Sicherheitsgründen immer auch mit einem Türgriff ausgestattet sein, damit sie sich bei einem Stromausfall nicht in zeitraubende Sperren verwandeln. Auch Schiebetüren kann man mit einem solchen Element ausstatten.

Sicherheit geht vor

Selbstredend lassen sich Türgriffe auch mit einem Schloss kombinieren, sodass der Sicherheit Genüge getan ist. So entstehen beispielsweise Bürotüren, die sich tagsüber auch bei Hochbetrieb zuverlässig öffnen lassen, während sie nach Dienstschluss verriegelt werden und somit zur Gebäudesicherheit beitragen. Morgens wird die Tür wie gewohnt aufgeschlossen und kann wieder mit dem Türgriff bedient werden.

So haben Sie Ihre Türen im Griff

Unsere Türgriffe werden an zwei Stellen befestigt und halten somit hoher mechanischer Belastung stand. Die Tür kann somit auch mit großer Kraft geöffnet werden, was insbesondere bei Schiebetüren von Vorteil ist, da die Zugkraft hier im rechten Winkel zur Befestigung des Griffs verläuft. Wäre dieser an nur einer Stelle befestigt, würde er sich bald lösen. Doch auch an frei schwingenden, "klassischen" Türen würde die auf den Griff ausgeübte Hebelwirkung dafür sorgen, dass er sich bald zum Öffnenden hin verbiegt.

Sollten Sie noch Fragen zu unseren Stoß- und Stangengriffen haben, zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen: Wir helfen Ihnen gerne weiter. Ansonsten finden Sie alle Informationen zu unseren Türgriffen natürlich auch beim jeweiligen Artikel.